Spiele hinter Gittern

Details
Erstellt am Dienstag, 07. August 2012 08:53
Zugriffe: 3190

Eine der großen Schattenseiten sind die -wenn auch verständlichen und offensichtlich wirkungsvollen- Sicherheits- Maßnahmen: Flughafenscanner an jedem Eingang, Signalzäune, Flutlicht, Soldaten.

Oben: Das Olympiastadion hinter Gittern; in allen Zelten stehen Scanner, um die Tausenden von Menschen durchzuschleusen. Mitte: Genau so hat es früher in meiner Heimat an der Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten ausgesehen. Unten "Grenzübergang" ExCel-London.

Wenn's denn sein muss. Aber von alldem sieht der Fernsehzuschauer natürlich nichts. Er bekommt eine Welt der unbeschwerten Spiele gezeigt. Das sind sie im Kern bislang auch - nur der Weg dahin, bis in die Arenen, ist mühselig und irgendwie bedrückend.